Spitex Region Emmental

 

Über uns

Die Pflegeleistungen der Spitex Region Emmental umfassen Unterstützung und Übernahme bei allen Aktivitäten des täglichen Lebens. Ebenso werden Wunden versorgt, Verbände gewechselt, Medikamente verarbreicht usw. Zudem unterstützen wir in schwierigen Situationen, sei es durch unser Psychiatrieteam oder durch unsere Haushelferinnen.

 

Kernkompetenzen im Bereich Demenz

Die Bedarfsabklärung wird in der Regel durch die Fachexpertin Demenz durchgeführt.
Die zuständige Pflegefachperson (PflegekoordinatorIn) ist das Bindeglied zwischen dem Betroffenen, den Angehörigen, dem sozialen Umfeld sowie weiteren integrierten Dienstleistungsanbietern. Sie ist in der Pflege und Betreuung involviert und koordiniert und begleitet den individuellen Prozess.
Bei herausfordernden, komplexen Situationen wird ein kleiner Kreis von Mitarbeitetenden eingesetzt (Demenzteam), welches bei Bedarf die Fachexpertin Demenz beizieht.

 

Angebote

– Kontinuierliche Pflege und Betreuung
– Einbezug der Angehörigen als Ressource
– Entlastung der Angehörigen
– Sensibilisierung des Umfeldes
– Formalisierte Zusammenarbeit mit externen Partnern wie Hausärzten-ärztinnen, Tagesstätten etc.
– Planung, Organisation, Koordination der Betreuung
– Pflegepersonen mit spezifischer Weiterbildung im Bereich Demenz
– Beratung zu den verschiedenen Demenzstadien
– Beratung zu zusätzlichen Dienstleistungen im Bereich Demenz
– Vermitteln und Koordinieren von weiterführenden Angeboten

Kontakt Formular

Spitex Region Emmental

	

Spitex Region Emmental

Angebote

Adresse / Erreichbarkeit

Spitex Region Emmental

Burgdorfstrasse 25

3550 Langnau i. E.

Tel +41 34 408 30 20 /

Bürozeiten

Mo-Fr, 08:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00

Standort